TÜV-geprüfte Qualität
Finanzierung und Förderberatung
kostenlose Erstberatung
Ihr Ansprechpartner vor Ort
TS-Treppenlifte Homelift Logo

Homelift / Senkrechtlift:

Preis, Funktion, Kauf / Miete

Ein Homelift ist die ideale Lösung für all jene, die Wert auf Funktionalität und Ästhetik legen. Der Aufzug unterscheidet sich nur in seinen Details vom klassischen Fahrstuhl - was Besitzer eines Eigenheims zu schätzen wissen. 

Jetzt Homelift anfragen

Einbaubeispiele Homelift: Anlagen und Referenzen ausgewählter Hersteller

Hauslift LIFTON Homelift Innenlift
Auf Anfrage

Hauslift LIFTON Homelift Innenlift

Weitere Informationen
LiftonDuo Homelift Innenlift senkrecht
Auf Anfrage

LiftonDuo Homelift Innenlift senkrecht

Weitere Informationen
Homelift LiftonTRIO Lifttechnik Innen
Auf Anfrage

Homelift LiftonTRIO Lifttechnik Innen

Weitere Informationen
Senkrechtlift | Hublift | Treppenplattformlift sani trans HB-1300
Auf Anfrage

Senkrechtlift | Hublift | Treppenplattformlift sani trans HB-1300

Weitere Informationen

Pflege- und Finanzierungsberatung: Professionelle Hilfe für Angehörige

TS Treppenlifte erweitert sein Geschäftsfeld. Unsere Beraterinnen und Berater helfen Ihnen nicht nur dabei, die richtige Finanzierungsform beim Kauf eines Treppenlifts zu finden. Sie haben die Zeit des Lockdowns genutzt und eine Ausbildung zur Pflegeberaterin / zum Pflegeberater absolviert.

Das Homeliftsystem: Funktionsweise und Technik

Um ein Homeliftsystem in Bewegung zu setzen reicht eine gewöhnliche Haushaltssteckdose. Der Antrieb selbst kann sich von Modell zu Modell unterscheiden. Derzeit herrschen auf dem Markt drei Antriebssysteme vor. Der Hydraulikantrieb, der Spindelantrieb und der Seilzug. Für Gewerbe- und Pflegeimmobilien, und zur Überwindung mehrerer Etagen emfehlen wir einen Homelift mit Hydraulikzylinder. Zwar benötigt diese Bauart eine Ölpumpe, was einen Maschinenraum unverzichtbar macht, dafür ist ein Hydraulikmotor jedoch in der Lage, hohe Kräfte sicher zu übertragen. Für geringere Förderhöhen kommen sowohl Spindelantrieb als auch Seilzug infrage. Ein Homelift zur Beförderung über eine einzige Etage kommt in der Regel ohne Schacht aus und ist daher einfach nachzurüsten. Die Technik befindet sich - gut erreichbar für Technikerinnen und Techniker - im Kabinendach. Zum Herbeiholen des Homelifts nutzt man - analog zum Personenaufzug - ein von uns angebrachtes Rufsystem (Aufputz oder Unterputz). Die weitere Bedienung erfolgt über ein Bedienpaneel im Inneren der Fahrkabine.

Als Alternative zum Treppenlift

Sind die Treppen zu eng, zu steil oder zu kurvig, bietet sich der Einbau eines Hauslifts an. Im Gegensatz zum an Schienen befestigten, dem Treppenverlauf folgenden Schrägaufzug befördert der Homelift seine Insassen in einer Kabine senkrecht in die gewünschte Etage. Besonders raumsparende Modelle benötigen nicht mehr als 0,8 m2 Stellfläche.

Als Sonderausstattung für Pflegeimmobilien

Abgesehen vom konkreten Nutzen für Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, beeinflusst der Einbau eines Hauslifts die Wertentwicklung Ihres Objekts. Eine Wertsteigerung bis zu 10 % ist keine Seltenheit. In Objekten mit mehreren Wohneinheiten ist das Führen über maximal 6 Etagen möglich. Auch das Nachrüsten ist vollkommen unproblematisch. 

Homelift / Senkrechtlift als Alternative zum Treppenlift
Unterschied zwischen Hauslift und herkömmlicher Fahrstuhl

Das unterscheidet den Hauslift vom herkömmlichen Fahrstuhl

Der wohl größte Unterschied, der Nutzerinnen und Nutzern sofort auffällt, ist die Geschwindigkeit. Im Vergleich zum Fahrstuhl, welcher im Schnitt 1,5 Meter pro Sekunde zurücklegt, befördert das Hausliftsystem seine Gäste mit maximal 0,15 m/s.

Der schnellste Aufzug der Welt befindet sich im Shanghai Tower in gleichnamiger Stadt, und fährt mit einer Geschwindigkeit von 20,5 m/s - das sind 73,8 Stundenkilometer.

Auch die Förderhöhe ist bei einem Homeliftsystem stark begrenzt. Aber immerhin - spezielle Homelifte mit Hydraulikaufzug schaffen eine maximale Förderhöhe von 30 Metern. Ein Fahrstuhl hingegen kann fast unbegrenzt in die Höhe gebaut werden. Dafür benötigt die Konstruktion eine Mindest-Förderhöhe, welche bei rund 1,80 Metern liegt.

Der schnellste Aufzug der Welt ist übrigens auch der längste. Der Aufzug im Shanghai Tower trägt den Namen NexWay, und überwindet eine Höhe von 578,5 Metern - das sind 121 Stockwerke.

Nicht zuletzt unterscheidet sich auch die maximale Traglast der beiden Aufzugsysteme gravierend. Ein Personenaufzug mit 600 kg Traglast ist keine Seltenheit. Zwar gibt es Homelifte, die hier mit knappen 500 kg beinahe mithalten können, herkömmliche Bauarten kommen jedoch mit knappen 300 kg, Systeme ohne Rollstuhl-Eignung sogar im Schnitt mit 200 kg Traglast aus. 

Folgerichtig beeinflussen all diese Kenngrößen auch den Preis. Die vergleichbar geringen Kosten für einen Privatlift ergeben sich vor allem durch das Wegfallen ausgedehnter Montage- und Umbauarbeiten. 

Ein letzter wichtiger Punkt, der Besitzerinnen und Besitzer eines Hauslifts freuen wird: In Privathäusern entfällt die wiederkehrende TÜV-Prüfung.

Tipp: Homelift gebraucht kaufen

Da sich der Senkrechtlift erst seit einigen Jahren am Markt etabliert hat, ist es schwierig, an hochwertige gebrauchte Homelifte zu kommen. Fragen Sie aber gerne dennoch nach. Haben wir ein passendes Gebrauchtmodell auf Lager, nehmen wir uns gerne die Zeit, gemeinsam mit Ihnen über die Machbarkeit des Einbaus nachzudenken. 

Homelift mieten

Derzeit ist es leider nicht möglich, einen Homelift zu mieten.

Finanzierungshilfen für den kleinen Privataufzug

Trotz seiner Kosteneffizienz ist ein Homelift eine größere Anschaffung. Um Ihnen die Entscheidung für einen Homelift zu erleichtern, stellen Banken, öffentliche sowie öffentlich-rechtliche Einrichtungen Finanzierungshilfen und Zuschüsse zur Verfügung.

KfW-Zuschuss / Kredit

Homelift-Finanzierung durch KfW-Zuschuss

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert barrierefreie Umbauten mit einem Investitionszuschuss und zinsgünstigen Krediten.

Mehr Erfahren

Agentur für Arbeit

Homelift-Finanzierung durch Agentur für Arbeit

Finanziell bedürftige Menschen werden bei der Finanzierung des Eigenanteils von der Agentur für Arbeit bzw. dem Grundsicherungsamt unterstützt.

Mehr Erfahren

Zuschüsse für Arbeitgeber

Homelift-Finanzierung durch Arbeitgeberzuschüsse

Bei der Gestaltung barrierefreier Arbeitsplätze können Arbeitgeber einen Zuschuss beim Integrationsamt beantragen.

Mehr Erfahren

Regionale Förderung

Homelift-Finanzierung durch regionale Förderungen

Viele Landesbanken unterstützen barrierefreie Modernisierungen in Ein- und Mehrfamilienhäusern mit günstigen Darlehen.

Mehr Erfahren

Homelift: Fragen und Antworten

Ihre Fragen zu Plattformliften sind nicht abschließend geklärt? Dann kontaktieren Sie uns gerne persönlich. Unsere Berater können Ihnen bereits telefonisch unkompliziert weiterhelfen - natürlich vollkommen unverbindlich und kostenlos - versprochen.

Was kostet ein Hauslift?

Der Preis eines Hauslifts für die Beförderung über eine Etage beginnt bei rund 15.000 Euro. Soll der Homelift Personen über mehrere Etagen befördern, sollte mit Kosten zwischen 40.000 und 60.000 Euro kalkuliert werden.

Muss man während der gesamten Fahrt mit dem Homelift den Bedienerknopf drücken?

Solche Systeme leiteten in den Nullerjahren dieses Jahrhunderts den Beginn der Homelift-Ära ein. Heute gelten solche Bediensysteme als veraltet. Die Bedienung moderner Hauslifte gleicht jener von Personenaufzügen.

Kann ein Homelift nachträglich eingebaut werden?

Während in der Fahrstuhlindustrie nach wie vor kostengünstige Konzepte zum nachträglichen Einbau gesucht werden, bietet der Homelift schon jetzt ein ausgereiftes System um einen moderaten Preis an. Das Nachrüsten von Homeliften ist sowohl in Innen- aus auch in Außenräumen möglich.

Ist ein Hauslift für den Außenbereich geeignet?

Ein Großteil der Hausliftmodelle verschiedener Hersteller kann sowohl im Inneren als auch im Außenbereich einer Immobilie sicher montiert werden.

Über wie viele Etagen ist die Montage eines Homelifts möglich?

Ein klassisches Homeliftsystem für den Privatbereich befördert Personen über eine, maximal zwei Etagen. Für höhere Ansprüche bieten Hersteller spezielle Systeme an, die eine Beförderung über bis zu 6 Etagen ermöglichen.

Ihr Ansprechpartner für Treppenlifte für Homelift
Matthias Korn - Treppenlift-Berater
Für Sie erreichbar:
0800 723 6054
anfrage@ts-treppenlifte.de

Jetzt Treppenlift-Service kostenlos anfragen








    Ich habe den Datenschutz gelesen und verstanden.

    Deutsche Qualität
    Vertrauen Sie auf bewährte Qualität unserer Treppenlifte
    Zufriedene Kunden
    Unser Kundensupport ist Ausgzeichnet.
    Sichere Verbindung
    Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.
    Europäischer Datenschutz
    Wir schützen Ihre Daten nach europäischer Norm
    TS Treppenlifte Sponsoring: Lebensherbst e.V.