TÜV-geprüfte Qualität
Finanzierung und Förderberatung
kostenlose Erstberatung
Ihr Ansprechpartner vor Ort
TS-Treppenlifte Treppenlift ohne Bohren Logo

Unser Treppenlift-Ratgeber

Treppenlift ohne Bohren

Mit zunehmenden Alter oder im Krankheitsfall sind Treppen keineswegs leicht zu bewältigen. Ein Treppenaufzug ist dafür ein besonders praktisches Hilfsmittel, um die eigene Mobilität wieder auszuweiten.

Zum Beitrag
Treppensteigen mit Krücken

Altersbedingte Arthrose, Sportunfall, überstandene Hüft-Operation oder Behinderung: Es gibt viele Gründe, warum man eine Zeit lang oder dauerhaft auf Krücken angewiesen ist. Die Gehhilfen sollen Beine und Rücken entlasten.

Zum Beitrag
Sturzprophylaxe: Sicher leben mit dem Treppenlift

Das Thema der Sturzprophylaxe ist gerade für Menschen in höherem Alter ein besonders wichtiges. Es gilt, Stürze und deren teils schwerwiegenden Folgen im eigenen Zuhause effektiv zu verhindern. Sturzquelle Nummer 1 ist dabei oft das eigene Treppenhaus.

Zum Beitrag
Rollstuhlgerechte Wohnung

Dank Rollstuhl können Ältere oder Menschen mit Behinderung weiterhin aktiv am Leben teilhaben, doch nicht jeder Wohnraum ist für das Leben mit Rollstuhl ausgelegt. Oft scheint der Umzug in eine rollstuhlgerechte Wohnung als einziger Ausweg, um auch in den eigenen vier Wänden selbstständig zu bleiben.

Zum Beitrag
Treppensteiger: Die mobile Alternative zum Treppenlift

Wer einen Rollstuhl nutzt, für den sind Treppen die größte Hürde. Mit einem Treppensteiger überwinden Sie jede Stufe mühelos – ob in den eigenen vier Wänden oder unterwegs. Die transportable Mobilitätshilfe passt in jeden Kofferraum. Ein Treppensteiger ist stets dort einsatzbereit, wo Sie ihn benötigen.

Zum Beitrag
Soziale und finanzielle Absicherung für pflegende Angehörige

Soziale und finanzielle Absicherung für pflegende Angehörige Bei der Pflege von Angehörigen werden Pflegepersonen häufig mit psychischen, physischen und finanziellen Belastungen konfrontiert. Erfahren Sie, welche sozialen und finanziellen Absicherungen es für pflegende Angehörige gibt. Finanzielle Absicherung für pflegende Angehörige Alleine mit dem Pflegegeld bzw. den Pflegesachleistungen sind einige Pflegeformen nicht zu bezahlen. Reicht die Rente […]

Zum Beitrag
Treppenlift-Umfrage der Verbraucherzentralen gestartet

Treppenlift-Umfrage der Verbraucherzentrale gestartet Treppenlifte und Mobilitätshilfen im Allgemeinen sind teuer und deshalb für viele “schwarze Schafe” ein gefundenes Fressen, den eigenen Umsatz zu maximieren. Die Verbraucher bleiben dabei häufig auf der Strecke. Wir bei TS Treppenlifte unterstützen deshalb die “Bundesweite Kampagne der Verbraucherzentrale gegen Ärger mit dem Treppenlift”. Leistungsverweigerung vieler Treppenlift-Anbieter im Visier Die […]

Zum Beitrag
Welcher Treppenlift für schmale Treppen?

Welcher Treppenlift für schmale Treppen? Welcher Treppenlift eignet sich für schmale Treppen und welche Voraussetzungen hinsichtlich der Treppen-Mindestlaufbreite muss man beim Einbau beachten? Wir klären vorab die wichtigsten Fragen und sind selbstverständlich auch persönlich für Sie da. Jetzt schmalen Treppenlift konfigurieren! Hochklappbare Sitze und Plattformen Damit der Treppenlift für schmale Treppen geeignet ist, sollten Sitz […]

Zum Beitrag
Gebrauchte Treppenlifte: bis zu 60 % sparen

Gebrauchte Treppenlifte: bis zu 60 % im Vergleich zum Neukauf sparen Gebrauchte Treppenlifte sind in vielen Fällen - nicht immer - eine preiswerte Alternative zu neuen Modellen. Je nach Ausführung können Verbraucher bis zu 60 % sparen. Erfahren Sie, worauf Sie bei gebrauchten Treppenliften achten sollten und welche Finanzierungshilfen und Alternativen für Sie bereitstehen. Gebrauchte […]

Zum Beitrag
Pflegeformen: Pflegearten & -begriffe im Überblick

Pflegeformen: Pflegearten & -begriffe im Überblick Welche Pflegeform die passende ist, sollte individuell auf Basis der Pflegebedürftigkeit einer Person entschieden werden. Selbstverständlich sind auch die persönlichen Wünsche des / der Pflegebedürftigen, die Lebenssituation der Angehörigen und die finanziellen Möglichkeiten zu berücksichtigen. Lernen Sie die verschiedenen Pflegearten kennen und erfahren Sie, wie sich diese finanzieren lassen. […]

Zum Beitrag
Pflege zu Hause: ein Überblick

Pflege zu Hause: ein Überblick Im Alter trotz Pflegebedürftigkeit zu Hause wohnen bleiben: Ein Traum, der kein Traum bleiben muss, sondern in Erfüllung gehen kann. Verschiedene ambulante Pflegeformen erlauben die Pflege zu Hause. In unserem Ratgeber erfahren Sie, welche Voraussetzungen es gibt, wie Angehörige unterstützt werden können und auf welche Weise sich die häusliche Pflege […]

Zum Beitrag
Pflegegrad abgelehnt: Widerspruch einlegen

Pflegegrad abgelehnt? Jetzt Widerspruch einlegen! Ihr Antrag auf Zuteilung eines Pflegegrades wurde abgelehnt oder Sie haben das Gefühl, dass der Pflegegrad zu niedrig ist? Erfahren Sie, wie Sie Einspruch gegen den Entscheid der Pflegeversicherung einlegen und welche Fristen dafür gelten. Abgelehnter Pflegegrad-Antrag: Was kann ich tun? Was früher die drei Pflegestufen waren, sind heute die […]

Zum Beitrag
Treppenlift Einbau: Baugenehmigung erforderlich?

Treppenlift-Einbau: Baugenehmigung erforderlich? Treppenlifte helfen Senioren sowie körperlich beeinträchtigten Personen jeden Alters, den Alltag in den eigenen vier Wänden eigenständig und ohne fremde Hilfe zu gestalten. Häufig kann dadurch sogar ein Umzug ins Pflegeheim vermieden werden. Der Einbau eines Treppenschrägaufzugs (offzielle technische Bezeichnung eines Treppenlifters) lohnt sich deshalb nicht nur bei akutem Bedarf. Wird prophylaktisch […]

Zum Beitrag
Im Alter zu Hause wohnen bleiben - so geht's

Barrierefrei & gut versorgt: Im Alter zu Hause wohnen bleiben?! Viele Menschen sehen sich im Alter gezwungen, die gewohnten vier Wände gegen einen Platz im Pflegeheim zu tauschen. Doch nicht immer ist dieser Schritt notwendig. Oft reichen “kleine” Anpassungen im Wohnraum aus, um Barrieren abzubauen und damit einen Umzug zu verhindern. Senioren können ihren Alltag so […]

Zum Beitrag
Treppenlift: Alternativen im Überblick

Treppenlift: Alternativen im Überblick Das Hindernis Treppe ist nicht (mehr) oder nur noch mit großer Anstrengung überwindbar: Ist ein Treppenlift nun wirklich die einzige Möglichkeit, den Umzug in eine bereits barrierefreie bzw. behindertengerechte Wohnung oder im schlimmsten Fall das Pflegeheim zu vermeiden? Wir präsentieren Ihnen die beliebtesten Alternativen zum “Treppenschrägaufzug”. Was ist überhaupt ein Treppenlift? […]

Zum Beitrag
Barrierefreiheit: Treppenlifte können Immobilienwert erhöhen

Barrierefreiheit: Treppenlifte können Immobilienwert erhöhen Treppenlifte sind eine teure Angelegenheit, das müssen wir zugeben. Doch falls das Treppensteigen im Alter zur Last wird oder womöglich gar nicht mehr möglich ist und kein Aufzug vorhanden ist, können die Mobilitätshilfen einen Umzug in eine barrierefreie Wohnung oder im schlimmsten Falle das Pflegeheim verhindern. Fördermittel und Zuschüsse wie […]

Zum Beitrag
Wie sieht eine behindertengerechte Wohnung aus?

  Wie sieht eine behindertengerechte Wohnung aus? Ob akut oder vorsorglich für das Alter: Die Nachfrage nach behindertengerechten Wohnungen steigt. Nicht nur Eigentümer, sondern auch Mieter fragen immer häufiger nach barrierefreien Wohnmöglichkeiten, um kostspielige Umbauten im Akutfall zu vermeiden. Doch nicht jede behindertengerechte Wohnung ist tatsächlich auch barrierefrei. Erfahren Sie hier, worauf Sie achten müssen! […]

Zum Beitrag
Behindertengerechtes Bad: Darauf müssen Sie achten!

  Behindertengerechtes Bad: Darauf müssen Sie achten! Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ist eine barrierefreie Wohnumgebung essenziell für die Lebensqualität. Egal, ob die körperliche Beeinträchtigung durch eine Erkrankung, einen Unfall oder das Alter zustande kam, gerade Räume wie das Badezimmer müssen entsprechend gestaltet werden, um ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Es lohnt sich, bereits in […]

Zum Beitrag
Was ist eine Betreuungsverfügung?

  Was ist eine Betreuungsverfügung? Im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls müssen nicht nur medizinische Entscheidungen getroffen werden, sondern solche Ereignisse haben Auswirkungen auf das gesamte Leben. Menschen, die ihre Entscheidungen nicht mehr selbstständig treffen können, brauchen bei diesen Dingen zuverlässige Hilfe. Können Sie keine eigenen Entscheidungen mehr treffen, bestellt das Betreuungsgericht eine Betreuungsperson […]

Zum Beitrag
Die Checkliste zur Machbarkeit für Ihren Treppenlift

Die Checkliste zur Machbarkeit für Ihren Treppenlift Vor dem Einbau eines Treppenlifts müssen diverse Dinge abgeklärt und überprüft werden. Von der Treppenbreite über die Materialien für den Lift bis hin zu Rechten von Mietern und Eigentümern: Einen Treppenlift einbauen zu lassen, ist ein komplexes Unterfangen. Gut, wenn es hierfür Hilfen gibt. Die Checkliste zur Machbarkeit […]

Zum Beitrag
Pflegegrad 1 - das müssen Sie wissen!

  Pflegegrad 1 – das müssen Sie wissen! Mit dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz trat am 1.1.2017 eine Reform in Kraft, welche die bisherigen Pflegestufen außer Kraft setzte und die Pflegegrade 1 bis 5 einführte. Gerade der Pflegegrad 1 gilt für Betroffene als echter Gewinn. Dank der neuen Einteilung erhalten nun auch Patienten Leistungen von der Pflegekasse, […]

Zum Beitrag
Antragstellung und Leistungen: Alles über Pflegegrad 2

  Antragstellung und Leistungen: Alles über Pflegegrad 2 Der Pflegegrad 2 eröffnet Betroffenen einen Zugang zu zahlreichen Leistungen der Pflegekasse. Mit in Kraft treten des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes am 1.1.2017 löst der Pflegegrad 2 die Pflegestufen 0 und 1 ab. Für viele Betroffene bedeutete die Umstellung eine Verbesserung ihrer Versorgungssituation. Patienten mit dem Pflegegrad 2 können […]

Zum Beitrag
Diese Leistungen beinhaltet Pflegegrad 3 für Sie

  Diese Leistungen beinhaltet Pflegegrad 3 für Sie Zum 1.1.2017 lösten im Rahmen des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes die neuen Pflegegrade 1 bis 5 die alten Pflegestufen ab. Wer bislang Pflegestufe 1 oder 2 hatte, wurde nahtlos in Pflegegrad 3 überführt. Erstmalig Antragstellende wurden direkt in das neue Verfahren zur Ermittlung des Pflegegrades aufgenommen. Der Pflegegrad 3 […]

Zum Beitrag
Pflegegrad 5 – Ihre Leistungen auf einen Blick

  Pflegegrad 5 – Ihre Leistungen auf einen Blick Eine schwerste Beeinträchtigung der Selbstständigkeit und besondere Anforderungen an die pflegerische Versorgung müssen vorliegen, damit Personen den Pflegegrad 5 erhalten. Was für Betroffene zunächst nach einem Schreckensszenario klingt, öffnet jedoch die Türen zu zahlreichen Pflegeleistungen: Vom Pflegegeld über Pflegesachleistungen bis hin zu unterschiedlichen Zuschüssen für teilstationäre […]

Zum Beitrag
Pflegegrad beantragen – so geht’s!

  Pflegegrad beantragen – so geht’s! Menschen, die ihren Alltag nicht mehr aus eigener Kraft bewältigen können, sind nicht nur auf Hilfe, sondern auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Ist die Selbstständigkeit einer Person zumindest geringfügig beeinträchtigt, besteht die Möglichkeit, bei der Pflegekasse einen Antrag auf einen Pflegegrad zu stellen. Der Erhalt eines Pflegegrades eröffnet den […]

Zum Beitrag
Was sind Pflegehilfsmittel?

  Was sind Pflegehilfsmittel? Wer einen anerkannten Pflegegrad bekommt hat, neben finanziellen Ansprüchen wie dem Pflegegeld, auch Anrecht auf die Kostenübernahme für die sogenannten Pflegehilfsmittel. Diese erleichtern die Pflege erkrankter Angehörige enorm. Die Pflegekasse unterscheidet bei der Kostenübernahme zwischen technischen Pflegehilfsmitteln und Pflegehilfsmitteln, die zum Verbrauch bestimmt sind. Erfahren Sie hier, welche Pflegehilfsmittel Sie beantragen […]

Zum Beitrag
Seniorenschlafzimmer altersgerecht gestalten: So geht’s!

  Seniorenschlafzimmer altersgerecht gestalten: So geht’s! Mit dem Alter büßen viele Menschen ihre Beweglichkeit und Agilität ein. Kommen zusätzliche Erkrankungen hinzu, ist die Umgestaltung des Wohnraumes unausweichlich. Vor allem essenzielle Räume wie das Schlafzimmer müssen so hergerichtet werden, dass ein selbstbestimmtes, komfortables Leben für Senioren problemlos möglich ist. Erfahren Sie hier, wie Sie ein Seniorenschlafzimmer […]

Zum Beitrag
Studie: Wenig Barrierefreiheit trotz Renovierungsabsichten

Studie: Wenig Barrierefreiheit trotz Renovierungsabsichten Eine 2019 vom Allensbach Institut für Demoskopie durchgeführte Befragung zeigt deutlich, dass die Bereitschaft, teils notwendige Renovierungen im eigenen Haus oder der Eigentumswohnung vorzunehmen, in der deutschen Bevölkerung vorhanden ist. Mit je 7 und 6 Prozent beziehen sich die meisten Renovierungspläne auf die Küche und den Sanitärbereich. Außenbereich und Fußböden […]

Zum Beitrag
Alles rund um Pflegegrad 4

Alles rund um Pflegegrad 4 Der Pflegegrad 4 ist der zweithöchste der neuen, fünf Pflegegrade. Diese lösten zum 1.1.2017 die alten Pflegestufen 0 bis 3 ab, als das Zweite Pflegestärkungsgesetz in Kraft trat. Mit den neuen Pflegegraden wurde das Leistungsangebot der Pflegekasse zugunsten vieler Betroffener reformiert. Erfahren Sie hier, wie Sie den Pflegegrad 4 erhalten […]

Zum Beitrag