TÜV-geprüfte Qualität
Finanzierung und Förderberatung
kostenlose Erstberatung
Ihr Ansprechpartner vor Ort
TS-Treppenlifte Treppenlift: Alternativen im Überblick Logo

Informationen:

Treppenlift-Alternativen für jede Lebenssituation

Das Hindernis Treppe ist nicht (mehr) oder nur noch mit großer Anstrengung überwindbar: Ist ein Treppenlift nun wirklich die einzige Möglichkeit, den Umzug in eine bereits barrierefreie bzw. behindertengerechte Wohnung oder im schlimmsten Fall das Pflegeheim zu vermeiden? Wir präsentieren Ihnen die beliebtesten Alternativen zum “Treppenschrägaufzug” - für private Immobilien und den Mietwohnungsbau.

Weiterlesen

Was ist überhaupt ein Treppenlift?

Die technische Bezeichnung für einen Treppenlift lautet "Treppenschrägaufzug". Die Fahrmodule bewegen sich schräg an der Wand bzw. den Treppenstufen von Etage zu Etage. Die Schienensysteme können mit Bausubstanz-schonenden Befestigungsarten (teilweise ganz ohne Bohren) auf den Treppenstufen oder an der Wand montiert werden. Der Treppenlift definiert sich also mehr oder weniger über diese Schienensysteme.

Warum auf eine Alternative setzen?

Das Problem der Ein- und Doppelschienensysteme von Treppenliften ist, dass sie relativ viel Platz benötigen. Selbst wenn der Treppenlift klappbar ist oder eine Klappschiene zum Einsatz kommt, können baurechtliche Anforderungen in engen Treppenhäusern häufig nicht eingehalten werden. Das gilt insbesondere für platzintensive Plattformlifte, wie sie Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer benötigen. Dabei sind baurechtliche Anforderungen nicht immer der einzige Grund, sich in puncto Treppenlift-Alternativen umzusehen.

Treppenlift Einbau - Vorraussetzungen

Treppenlift-Einbau nicht möglich?

Lernen Sie die Einbau-Voraussetzungen für Treppenlifte und Alternativen kennen.

Zum Ratgeber

Langfristige Planung

Wer jetzt mit einem Sitzlift zurecht kommt, könnte später einen Plattformlift benötigen. Damit dadurch nicht erneut
Kosten anfallen, die möglicherweise nicht mehr über den Pflegekassenzuschuss gedeckt werden, empfiehlt es sich, direkt langfristig zu planen. Lösungen können Homelifte und private Personenaufzüge für innen oder außen sein.

Kostengründe

Treppenlift zu teuer? Verstehen wir. Für viele Menschen sind die Mobilitätshilfen trotz Zuschuss / Förderung nicht bezahlbar. Es muss als eine günstige Treppenlift-Alternative her. Unser Tipp: Ist die Mobilität nur geringfügig eingeschränkt, ist die Handlauf-Treppensteighilfe das Produkt der Wahl. Für Rollstuhlfahrer lohnt sich oft schon ein kleiner Hublift. Dieser ist günstiger realisierbar als ein Schrägaufzug mit Schienensystem.

Mehrfamilienhaus

Vermieter:innen sind daran interessiert, gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. So kann ein Aufzug von mehreren Personen genutzt werden. Das Nutzungsspektrum eines Treppenlifts ist deutlich schmaler. Außenaufzüge können auch in Bestandsimmobilien relativ einfach nachgerüstet werden.

Die Alternativen im Überblick:

Treppensteighilfe oder Hublift - Personenaufzug oder langsam fahrender Homelift? Wir kennen nicht nur die Alternativen, sondern prüfen auf Wunsch vor Ort, welche Lösung in Ihrem Fall die beste ist.

Jetzt kostenfrei Anrufen
0800 - 723 6054

Hublift

Der Hublift funktioniert im Prinzip wie eine Hebebühne und wird parallel zur Treppe montiert. Führungsschienen werden nicht benötigt, wodurch der Platzbedarf äußerst gering ist.

Weil die Plattform samt Rollstuhl befahrbar ist, wird diese Treppenlift-Alternative häufig als „Rollstuhl-Hebebühne“ bezeichnet. Damit gehört der Hublift zu den Kategorien „Rollstuhllift“ und „Senkrechtlift“.

Mit bis zu 350 kg ist die Tragfähigkeit zudem höher als bei einem Plattformlift. Geeignet sind Hublifte vor allem für geringe
Höhenunterschiede im Außenbereich.

Kosten:
neu ab 5.000 € | gebraucht ab 2.400 €

Kostenlose Beratung anfordern
Hublift- Eine Alternative zum klassischen Treppenlift

Homelift

Homelifte (auch: Hauslifte) sind private Personenaufzüge. Die Besonderheit: Die Lifte kommen ohne Schachtgrube aus.Zudem entfällt die Pflicht der regelmäßigen Abnahme durch eine Prüforganisation, da diese Bauform nicht der Aufzugsrichtlinie, sondern der Maschinenrichtlinie unterliegt. Dies ist auch bei Treppenliften und Behindertenaufzügen bis zu einer maximalen Förderhöhe von 3 Metern der Fall.

Grund dafür ist die langsame Geschwindigkeit der auch als Seniorenlift bezeichneten Lösung. Anders als klassische Personenaufzüge fahren Homelifte maximal 0,15 m pro Sekunde schnell.

Die maximale Förderhöhe der meisten Homelifte mit Seilzugantrieb beträgt 6 Meter. Es sind mehrere Haltestopps möglich. Beachten Sie bei großen Förderhöhen eventuell veränderte rechtliche Anforderungen. Gerne beraten wir Sie dazu.

Kosten:
neu ab 18.000 €

Kostenlose Beratung anfordern
Homelift- Eine Alternative zum klassischen Treppenlift

Treppensteighilfe mit Haltegriff

Das Treppensteighilfe-Handlauf-System ist die ideale Lösung für alle, die (noch) nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind, eine günstige Treppenlift-Alternative suchen und zeitgleich die eigene Muskulatur durch aktives Treppensteigen erhalten möchten.

Genau wie Treppenlifte sind auch die Treppensteighilfen sowohl an kurvigen als auch an geraden Treppen installierbar. Der Einbau ist nicht besonders aufwendig und wird bausubstanzschonend umgesetzt.

Wichtig: Wie erwähnt richtet sich diese Form der Treppensteighilfe an Personen, die maximal auf einen Rollator angewiesen sind. Varianten für Rollstühle sind andockbare Treppenraupen, Treppensteiger mit Sitz und All-in-One Treppensteiger-Rollstühle.

Kosten:
neu ab 3.800 €

Kostenlose Beratung anfordern
Treppensteighilfe mit Haltegriff - Alternative für Treppenlifte

Personenaufzug (Innenaufzug / Außenaufzug)

Der Personenaufzug ist die Premium-Lösung und besonders nachhaltig - allerdings auch besonders teuer. In der Regel lohnt sich der Aufzug daher nur für Mehrfamilienhäuser oder öffentliche Gebäude.

Kein Platz für einen Aufzug? Kein Problem! Senkrechtlifte lassen sich als Außenaufzug mit oder ohne Schacht relativ einfach nachrüsten.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu den Kosten und Möglichkeiten.

Kosten:
neu ab 15.000 €

Kostenlose Beratung anfordern
Personenaufzug als Treppenlift-Alternative

Rollstuhlrampe

Die wohl absolut kostengünstigste Option ist die mobile Rollstuhlrampe. Ob an Türschwellen oder kleinen Treppen: Bis zu einer Steigung von maximal 6% sind die Rampen gemäß DIN 18040-½ auch im öffentlichen Bereich und dem Mietwohnungsbau für Rollstühle geeignet. Auch mit dem Rollator lassen sich kleine Hindernisse dank der Rampe gut überwinden.

Fest installiert und mobil: Neben mobilen Rampen (besonders kostengünstig) gibt es natürlich auch die Möglichkeit, eine Rampe fest zu installieren oder gleich in die Treppenplanung mit einzukalkulieren.

Bei längeren und normal-steilen Treppen ist eine Rollstuhlrampe jedoch eher schwierig nachzurüsten. Hier empfehlen wir, sich lieber auf den Hublift zu konzentrieren oder eine andere Treppenlift-Alternative in den Blick zu nehmen.

Kosten:
neu ab 150 €

Kostenlose Beratung anfordern
Rollstuhlrampe - Alternative zum Treppenlift

Unsere Empfehlung:
Treppensteighilfe mit Handlauf und Haltegriff 

Bis zu 4.000 € Zuschuss
Bis zu 4.000 € Zuschuss möglich
Einbau innerhalb 14 Tage
Geeignet für alle Treppenformen
bis zu 5 Jahren Garantie
Gratis Angebot für Ihren Treppensteiger
TÜV geprüfte Qualität & Sicherheit

Jetzt kostenlos & unverbindlich anfragen!



    Ich habe den Datenschutz gelesen und verstanden.
    Prämiertes norwegisches Design
    Installation innerhalb von 14 Tagen möglich
    Sichere & gesundheits-fördernde Lösung

    Gute Nachricht: Zuschüsse auch für Alternativen möglich

    Die meisten Zuschüsse und Fördermittel beziehen sich auf barrierefreie bzw. altersgerechte Umbauten – nie exklusiv auf die Anschaffung eines Treppenlifts. Insofern können der Pflegekassenzuschuss (bis zu 4.000 € / Person, max. 16.000 € / Haushalt) sowie KfW-Kredit und -Zuschuss auch für Treppenlift-Alternativen genutzt werden. Produkte, die als (Pflege)hilfsmittel eingestuft sind, können sogar direkt von der Kranken-/Pflegekasse bezuschusst werden.

    Jetzt Ihren Treppenlift konfigurieren

    Treppenlift konfigurieren

    Erfolgreich: Wer möchte das Angebot erhalten?

    Ihr persönlicher Ansprechpartner

    Ihr Treppenlift-Ansprechpartner Herr Korn

    Matthias Korn
    Tel: 0800 - 723 6054

    100% Kundenzufriedenheit
    Datenschutz Konform
    Deutsche Qualität

    Fragen & Antworten

    Was ist die günstigste Treppenlift-Alternative?

    Die wohl günstigste Alternative zum Treppenlift ist die Rollstuhlrampe. Weil die meisten Produkte zu den Hilfsmitteln gemäß GKV-Hilfsmittelverzeichnis zählen, werden sie von der Krankenkasse bezahlt. Gemauerte Rampen im Neubau müssen hingegen über den Pflegekassenzuschuss für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen oder andere Fördermittel bezahlt werden.

    Neben Rollstuhlrampen ist auch die Treppensteighilfe mit Handlauf bzw. eine Treppenraupe / ein Treppensteiger für Rollstuhlfahrer günstiger als die meisten Treppenlifte.

    Gibt es Lösungen für Altbau Immobilien?

    Auch für vermeintlich schwierige Situationen gibt es Lösungen: Im Altbau empfehlen sich Außenaufzüge. Diese können mit einem im Vergleich zum Fahrstuhl für innen deutlich geringeren Montageaufwand (teilweise ohne Kran) umgesetzt werden.

    Müssen auch bei Treppenlift-Alternativen Vorschriften eingehalten werden?

    Mindestlaufbreite und Restlaufbreite sind bei Treppenschrägaufzug-Alternativen weniger das Problem. Sehr wohl gelten aber in Mietshäusern und öffentlichen Gebäuden die Vorschriften der jeweiligen Landesbauordnungen. Neben Brandschutzbestimmungen gilt es zudem, gewisse Maße einzuhalten, wenn die Immobilie barrierefrei bzw. rollstuhlgerecht gestaltet werden soll.

    Ihr Ansprechpartner für Treppenlifte für Treppenlift: Alternativen im Überblick
    Matthias Korn - Treppenlift-Berater
    Für Sie erreichbar:

    Jetzt Treppenlift-Service kostenlos anfragen








      Ich habe den Datenschutz gelesen und verstanden.

      Deutsche Qualität
      Vertrauen Sie auf bewährte Qualität unserer Treppenlifte
      Zufriedene Kunden
      Unser Kundensupport ist Ausgzeichnet.
      Sichere Verbindung
      Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.
      Europäischer Datenschutz
      Wir schützen Ihre Daten nach europäischer Norm
      TS-Treppenlifte auf Facebook besuchenTS-Treppenlifte auf YouTube besuchen
      TS Treppenlifte Sponsoring: Lebensherbst e.V.
      coglicenseheart-pulse