Sitzlift: Preis, Funktion, Kauf / Miete

Er ist der unangefochtene Klassiker unter den Treppenliften und verhältnismäßig preiswert: der Sitzlift. Erfahren Sie hier, was Modelle in gerader und kurviger Ausführung für den Innen- und Außenbereich kosten und worauf Sie beim Kauf oder der Miete achten sollten.
WISSEN

Wie funktioniert ein Sitzlift?

Wie andere Treppenlift auch besteht ein Sitzlift aus mehreren einzelnen Komponenten. Dazu zählen der Antrieb, eine kleine Fußplattform, Armlehnen und natürlich der Sitz. Für die nötige Sicherheit während der Fahrt sorgen Sicherheitsgurte. Montiert wird der Sitzlift an einem Schienensystem. Je nach Treppenart werden die Schienen auf unterschiedliche Art und Weise auf den Treppenstufen oder an der Wand befestigt. Um Platz zu sparen, verfügen zahlreiche Sitzlifte über einen Klappmechanismus.

Sitzlift für gerade Treppen

Ein Sitzlift für gerade Treppen unterscheidet sich nur hinsichtlich der Schienen von einem Kurventreppenlift. Der Preis für gerade Schienensysteme liegt deutlich unter dem maßgefertigter Schienen für Kurven und mehrere Etagen.

Sitzlift für kurvige Treppen

Soll der Sitzlift in einem kurvigen Treppenhaus (L-Treppe, U-Form-Treppe) oder über mehrere Etagen montiert werden, müssen die Führungsschienen meistens maßgefertigt werden. Vor allem beim Gebrauchtkauf und der Miete drohen hohe Zusatzkosten.

Tipp:

Bei den Schienensystemen unterscheidet man zwischen dem Einschienen- und Doppelschienensystem. Weil das Doppelschienensystem eine höhere Tragkraft besitzt, kommt dieses in der Regel bei Personen mit einem hohen Körpergewicht zum Einsatz. Auch Plattformlifte, die Personen samt Rollstuhl befördern müssen, werden in der Regel an Doppelschienensystemen montiert.

Sitzlift für Innen- oder Außenbereich

Sitzlifte können gleichermaßen im Innen- und Außenbereich montiert werden. Außentreppenlifte sind aus witterungsbeständigen Materialien gefertigt. Die Schienen bestehen meist aus rostfreiem Aluminium, die Antriebselektronik ist versiegelt.

Sitzlift-Preise im Überblick

Einsatzbereich

Ausführung

Preis

Innenbereich

gerade Ausführung

3.500 – 10.000 €

Innenbereich

kurvige Ausführung

7.500 – 15.000 €

Außenbereich

gerade Ausführung

4.000 – 10.000 €

Außenbereich

kurvige Ausführung

8.000 – 16.000 €

Tipp: Sitzlift vor Kauf probefahren

Kaufen Sie nicht die Katze im Sack, sondern testen Sie einen Treppenlift vor dem Kauf ausgiebig. Ein seriöser Treppenlift-Anbieter vor Ort wird Ihnen für eine Probefahrt (findet meist bei einem anderen Kunden statt) nichts berechnen.

Sitzlift mieten

Wer nicht dauerhaft auf den Sitzlift angewiesen ist, kann ein entsprechendes Modell mieten. Ob sich die Miete lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Müssen die Führungsschienen maßgefertigt werden (bei Kurven / mehreren Etagen) ist mit hohen Einmalkosten zu rechnen. Die Kosten für einen Miet-Treppenlift setzen sich wie folgt zusammen:

  • Anzahlung (bis zu 50 % des Kaufpreises)
  • Schienensystem (bis zu 3.000 Euro)
  • monatliche Raten (zwischen 50 und 100 Euro) x Laufzeit
  • Gesamtkosten

Tipp:

Einbau, Ausbau, Wartung und etwaige Reparaturen sollten im Mietvertrag als Inklusivleistungen vereinbart werden.

Sitzlift gebraucht kaufen

Bei geraden Treppen kann sich der Kauf eines gebrauchten Modells rechnen. Bei kurvigen Treppenverläufen müssen die Führungsschienen maßgefertigt werden. Die Kosten für einen gebrauchten Sitzlift setzen sich folgendermaßen zusammen:

  • Kosten für Fahrmodul inkl. Sitz
  • Führungsschienen (bis zu 3.000 Euro)
  • Montage (500 bis 2.000 Euro)
  • Gesamtkosten

Die Checkliste zur Machbarkeit für Ihren Treppenlift

Kann ein Treppenlift an jeder Treppe, unabhängig von ihrer Form verbaut werden? Und welche Vorschriften hinsichtlich Mindestlaufbreite und Brandschutz müssen beim Treppenlift-Einbau eingehalten werden? Mehr dazu erfahren Sie in unserer Checkliste zur Treppenlift-Machbarkeit.

Weiterlesen »

Tipp: Gebrauchten Sitzlift bei Händler kaufen

  • Gewährleistungspflicht
  • zusätzl. Garantieoptionen
  • geprüfte Qualität
  • Einbau und Wartung inklusive

Finanzierungshilfen

Agentur für Arbeit

Die Agentur für Arbeit und das Grundsicherungsamt unterstützen Menschen, die von Armut betroffen sind, bei der Finanzierung des verbleibenden Eigenanteils nach Abzug aller anderen Zuschüsse.

 

Mehr dazu

Zuschüsse für Arbeitgeber

Arbeitgeber, die einen barrierefreien Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung schaffen möchten, können einen Zuschuss beim Integrationsamt beantragen.

 

Mehr dazu

KfW Kredit / Zuschuss

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vergibt ein zinsgünstiges Darlehen, mit dem altersgerechte Umbauten realisieren werden können. Die max. Kredithöhe beträgt 50.000 Euro. Alternativ dazu kann auch ein Zuschuss beantragt werden, der NICHT zurückgezahlt werden muss. Hier beträgt die maximale Förderung 10 % der Investitionskosten (max. jedoch 6.250 Euro). 

 

Mehr dazu

Regionale Förderung

neben der KfW vergeben auch viele Landesbanken zinsgünstige Darlehen für die Gestaltung barrierefreier Wohnräume.

 

Mehr dazu

Pflegekasse

Ab Pflegegrad 1 unterstützt die Pflegeversicherung wohnumfeldverbessernde Maßnahmen mit bis zu 4.000 Euro pro Person – maximal 16.000 Euro pro Haushalt.

 

Mehr dazu

Ratenzahlung

Kauft man den neuen oder gebrauchten Sitzlift beim Händler, kann der Gesamtbetrag auf Wunsch in bequemen Raten beglichen werden.

 

Mehr dazu

Gut zu wissen:

Die Zuschüsse und Fördermittel können Sie nicht nur beim Sitzlift-Kauf, sondern auch bei der Miete eines entsprechenden Modells beantragen.

Sitzlift-Alternativen im Überblick

Ein Sitzlift kommt für Sie bzw. Ihr/e Angehörige/n nicht infrage? Dann schauen Sie sich unsere Übersicht aller Treppenlift-Varianten an. Bedenken Sie: Ein Sitzlift ist nur für Menschen geeignet, die sich noch aus eigener Kraft hinsetzen und ebenso leicht wieder aufstehen können.

Bildnachweis: AdobeStock (300369012)
AUSGEZEICHNET.ORG

Jetzt kostenlosen Rückruf anfordern

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.